Unfall zwischen Wolfsburg und Gifthorn fordert zwei Menschenleben

Zwei Autofahrer kommen bei Frontalkollision auf der K 114 zwischen Wolfsburg und Gifthorn ums Leben – Beifahrerin lebensgefährlich verletzt

Polizei

Unfall zwischen Wolfsburg und Gifthorn – Tödliche Verletzungen erlitten zwei Autofahrer bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 114 zwischen Wolfsburg und Gifhorn am Montagabend. Wie die Polizei in Wolfsburg mitteilte, überholte der 19-jähige Fahrer eines VW EOS aus Sassenburg mit seinem PKW eine Autofahrerin die mit ihrem BMW auf der K114 unterwegs war.

Unfall zwischen Wolfsburg und Gifthorn nach Überholvorgang auf der K114

Tragischer Unfall

Bei dem Überholvorgang kollidierte der junge Mann frontal mit einem entgegenkommenden VW CC eines 32-jährigen zusammen. Nach der erheblichen direkten Kollision schleuderten beide total beschädigten Fahrzeuge in die angrenzenden Straßengräben. Während der 19-Jährige aus dem Fahrzeug geschleudert wurde und auf die Fahrbahn stürzte, wurde der 32-Jährige in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Für die beiden Menschen kam leider jede Hilfe zu spät und sie erlagen noch am Unfallort ihren Blessuren. Eine Beifahrerin im VW CC erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen