Meintopauto

Alles für Autos

Meintopauto

Alles für Autos

Unfall zwischen Metzingen und Nürtingen Video – Drei Verletzte und ein Sachschaden von 28.000 Euro sind die Bilanz einer Kollision zwischen drei Wagen auf der B313.

[amazon_link asins=’B01FCZ3XCE,B01FJZ4ZRE’ template=’ProductAd’ store=’meintopauto-21′ marketplace=’DE’ link_id=’edd2e683-5035-11e7-88df-0d2302fadbec’]

Unfall zwischen Metzingen und Nürtingen Video/Nürtingen (pol) –  Drei Verletzte und einen Sachschaden von rund 28.000 Euro hat es am Mittwochmorgen bei einem Zusammenstoß mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der B 313 zwischen Metzingen und Nürtingen gegeben. Eine 57 Jahre alte Lenkerin eines BMW aus Altdorf war gegen 7.30 Uhr auf der Bundesstraße von Großbettlingen kommend in Richtung Nürtingen unterwegs. Etwa 400 Meter nach der Abfahrt Großbettlingen kam die 57-Jährige nach einer kurzen Ablenkung nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort zunächst mit dem entgegenkommenden BMW einer 54-jährigen Nürtingerin und in der weiteren Folge noch mit dem Mercedes Vito eines 37-jährigen Kirchheimers zusammen.

 

 

Video auf Youtube von dem Unfall nahe Nürtingen. Das Video wurde von Neckar Fernsehen hochgelanden

Beim Aufprall wurden die Unfallfahrzeuge so stark deformiert, sodass hinzukommende Verkehrsteilnehmer den Insassen beim Verlassen der Fahrzeuge helfen mussten. Bei der Kollision zogen sich die beiden Frauen eher leichtere Verletzungen zu. Die Unfallverursacherin kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Mercedes-Fahrer wurde zur stationären Aufnahme in eine Klinik gebracht. Nachdem zuerst ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen gemeldet worden war, rückte auch die Feuerwehr Nürtingen mit fünf Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften an die Unfallstelle aus. Die total beschädigten Autos wurden von Abschleppdiensten geborgen. Die B 313 war bis kurz vor 9.30 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

X