Unfall Germaringen Biker tödlich verletzt

Unfall Germaringen (ots/DAS) – Bei einem schweren Unfall Germaringen am Freitagabend kurz nach 21:00 Uhr erlitt ein 44 Jahre alter Motorradfahrer auf der Kreisstraße OAL 15 tödliche Verletzungen. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann mit seiner Maschine auf der Kreisstrasse OAL 15 von Germaringen (Landkreis Ostallgäu) kommend in Richtung Ketterschwang. Unterwegs.

Dabei verlor der Mann aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über seine Maschine und kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte anschließend gegen einen Baum. Er erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Die Ermittlungen ergaben allerdings keine Hinweise auf eine Fremdbeteiligung. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 2500 Euro, der Fremdschaden beträgt etwa 200 Euro. Die sachbearbeitende Dienststelle, PI Buchloe, bittet um Zeugenhinweise zum Unfallhergang. T: 08241-9690-0.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen