22-jähriger kommt bei Unfall Ering auf der B12 bei Kollision mit Lkw ums Leben

Unfall Ering (ots/DAS) – Wie die Polizei in Simbach a. Inn am Samstag mitteilte, kam ein 22-jähiger junger Autofahrer aus Österreich bei einem schweren Unfall Ering in der Nacht von Freitag auf Samstag ums Leben. Der junge Mann war mit seinem Pkw auf der B12 von Passau kommend in Richtung Simbach am Inn unterwegs. Dabei überholte er einen mit vier Personen besetzten vorausfahrenden Pkw. Offenbar übersah der junge Mann dabei einem entgegenkommenden Lkw aus Ungarn.

Es kam zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der 22 Jahre alte Fahrer des Pkw so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort seinen Verletzungen erlag. Der überholte Pkw prallte ebenfalls gegen den querstehnden Lkw. Zur Bergung und Absicherung der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Prienbach, Stubenberg, Ering und Simbach vor Ort. Die B 12 war mehrere Stunden total gesperrt.

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen