Meintopauto

All-in-One – Alles für Autos

Meintopauto

All-in-One – Alles für Autos

Tödlicher Unfall Oldendorf L114 – 20-jährige kommt bei Kollision mit Baum auf der L114 ums Leben – Fahrer hatte getrunken und war zu schnell unterwegs

Tödlicher Unfall Oldendorf L114 /Polizei Stade (ots/DAS) – Tragisch endete die Fahrt von 5 jungen Menschen auf der L 114 nahe Oldendorf am Dienstagmorgen. Wie die Polizei Stade mitteilte, verlor ein 24 Jahre alter Mann in einer scharfen Kurve die Kontrolle über seinen Vollbesetzten Opel Meriva. Laut der Polizei soll der Mann mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein, außerdem soll er 1,23 Promille Alkohol im Blut gehabt haben.[amazon_link asins=’B019E1P4JC,B001T2987Y’ template=’ProductAd’ store=’meintopauto-21′ marketplace=’DE’ link_id=’046799be-55b1-11e7-858c-630e9f552219′]

Der Wagen geriet auf den Grünstreifen und der Fahrer kam offenbar beim Versuch gegenzusteuern nach links in den Seitenraum und prallte mit der Seite gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt eine 20-jährige Frau tödliche und die vier weiteren Insassen zum Teil schwere Verletzungen. Die L114 musste für die Zeit der Bergungs- und Rettungsmaßnahmen sowie für die Unfallaufnahme für ca. 4 Stunden voll gesperrt werden. Zu größeren Behinderungen kam es jedoch nicht. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04141-102215 bei der Polizeiinspektion Stade zu melden.

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen