Tödlicher Motorradunfall Weilrod – 28-jähriger Biker kommt auf der L3025 zu Fall und verletzt sich tödlich

Tödlicher Motorradunfall Weilrod/ PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen (ots/DAS) – Bei einem schweren Motorradunfall auf der Landesstrasse L3025 erlitt am Sonntagmittag ein 28 Jahre alter Biker tödliche Verletzungen nahe Weilrod.

 

[sociallocker]

Wie die Polizei in Bad Homburg mitteilte war der junge Mann mit seiner Kawasaki in einer Gruppe von mehreren Bikern auf der L3015 in Richtung B275 unterwegs.

Dabei verlor der junge Mann in einer Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine und kam von der Fahrbahn ab. Dabei fuhr er zwischen zwei Leitplanken geradeaus stürzte und kam erst 10 Meter weiter in einer Böschung zum Liegen. Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Blessuren. Ein Sachverständiger soll nun helfen den genauen Unfallhergang zu klären.

Auch interessant!
Schwerer Unfall Marnitz
[/sociallocker]

 

Share via
Copy link
Powered by Social Snap

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen