Meintopauto

All-in-One – Alles für Autos

Meintopauto

All-in-One – Alles für Autos

Mit dem Auto in Urlaub fahren

“Wer weit gehen will, verschont sein Reittier.” Sie fahren mit Ihrem Fahrzeug in den Urlaub: Wenden Sie das berühmte Sprichwort an und überprüfen Sie vor der großen Abfahrt ein paar entscheidende Punkte für eine ruhige Fahrt.

Natürlich muss Ihr Auto in gutem Zustand sein, aber eine kleine Extra-Checkliste vor dem großen Tag: Flüssigkeitsstand, Reifendruck, Fahrzeugpapiere…

Sicher mit dem Auto in Urlaub fahren

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Auto vor dem Urlaub warten können.

1. Füllstand aller Flüssigkeiten überprüfen

Überprüfen Sie vor Ihrer Abreise den Füllstand aller Flüssigkeiten in Ihrem Auto und füllen Sie gegebenenfalls nach. Parken Sie Ihr Auto auf einer ebenen Fläche und warten Sie mit der Überprüfung, bis der Motor kalt ist:

  • Bremsflüssigkeit;
  • Kühlmittel;
  • Motoröl;
  • Windschutzscheibenwaschflüssigkeit.
  • Wählen Sie Scheibenwaschmittel, das im Sommer Moskitos abwehrt und im Winter gefriert.

Denken Sie daran, zusätzlich zu Ihren Koffern einen Ein-Liter-Kanister mit Öl und einen Liter Kühlmittel im Kofferraum zu verstauen, damit Sie jederzeit nachfüllen können.

Vergewissern Sie sich auch, dass Sie einen kompletten Karton mit Glühbirnen haben.

2. den Reifendruck überprüfen.

  • Prüfen Sie die Empfehlungen Ihres Autoherstellers für den Reifendruck. Sie befinden sich in der Regel in einer Tür, einer Tankklappe oder im Handschuhfach. Falls nicht, verweisen Sie auf die technische Überprüfung. Wenn Sie in Urlaub fahren, üben Sie vollen Druck aus.
  • Die auf diesen Etiketten angegebenen Drücke beziehen sich auf kaltes Aufblasen: Ihr Fahrzeug wurde 2 Stunden lang nicht bewegt oder mehr als 3 km mit mäßiger Geschwindigkeit gefahren.
  • Im Laufe der Fahrt steigt der Druck im Inneren des Reifens durch Erwärmung an. Sie können den Druck Ihrer Reifen noch prüfen, wenn sie heiß sind, indem Sie 0,3 bar zu den Empfehlungen des Herstellers hinzufügen. Häufig finden Sie an den Autobahneinfahrten Inflationsstationen.
  • Wenn Sie einen Wohnwagen ziehen, beachten Sie auch die Empfehlungen des Herstellers. Falls nicht angegeben, können Sie 0,4 bar zu den Hinterreifen des Fahrzeugs hinzufügen und einen Druck von 3 bar für die Reifen des Wohnwagens zählen.
  • Denken Sie daran, Ihre Scheinwerfer auch in der voll aufgeladenen Position einzustellen, wenn sie dies nicht automatisch tun.

3. Prüfen Sie Ihr Ersatzrad

Prüfen Sie vor dem Beladen des Autos auch, ob Ihr Reserverad auf den vom Hersteller empfohlenen Druck aufgepumpt ist.

  • Vergewissern Sie sich auch, dass Sie den kompletten Wagenheber mit seiner Kurbel und eventuell einer
  • Diebstahlschutzmutter zum Entfernen der Felgen haben und dass Sie wissen, wie sie funktionieren.

4. über die obligatorische Ausrüstung im Ausland nachzudenken.

Die Gesetze sind in Europa nicht vollständig harmonisiert. die Sie benötigen werden:

  • zwei Warndreiecke, wenn Sie nach Spanien reisen;
  • ein Feuerlöscher auf belgischen Straßen;
  • einen Erste-Hilfe-Kasten in Deutschland.
  • Sie sollten auch wissen, dass in einigen Ländern, wie Deutschland, Österreich, Italien, Luxemburg usw., Schneereifen im Winter obligatorisch sind.

5. Überprüfen Sie Ihre Papiere

  • Überprüfen Sie, ob Ihre Versicherungsplakette und Ihre technische Prüfung auf dem neuesten Stand sind.
  • Vergessen Sie nicht Ihren Führerschein, die Zulassung und die Grüne Karte Ihres Fahrzeugs. Während des Sommers werden häufig Kontrollen durchgeführt.
  • Erkundigen Sie sich vor Ihrer Abreise bei Ihrer Versicherungsgesellschaft:
  • Können Sie das Rad an mitreisende Freunde weitergeben? Für einen jungen Fahrer? Und unter welchen Bedingungen?
  • Sind die Länder, in die Sie reisen, abgedeckt und auf Ihrer Green Card aufgeführt?

6.  Die Windschutzscheibe reinigen

Für eine gute Sicht auf der Urlaubsstraße sollten Sie die Windschutzscheibe und die Fenster Ihres Autos rechtzeitig vor der großen Abfahrt reinigen.

Letzte Aktualisierung am 30.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen