Meintopauto

Alles für Autos

Meintopauto

Alles für Autos

Luftfilter wechseln- Ratgeber 

Die Rolle des Luftfilters:

Der Luftfilter hat die Aufgabe, den Motor zu schützen, indem er Verunreinigungen aus dem Luftstrom in den Motor zurückhält. Der Luftfilter befindet sich vor dem Lufteinlass des Motors und sorgt so für die gute Qualität des Luft-Kraftstoff-Gemisches, das die Zylinder über die Ventile integriert. Bei einigen großen Motoren gibt es zwei Luftfilter.

Der Luftfilter ist in verschiedenen Patronenformen erhältlich:

  • rechteckige Luftfilterpatrone – rechteckig
  • zylindrische Luftfilterpatrone – zylindrisch

Es ist in einem hermetisch dichten Gehäuse eingeschlossen, das durch den Kontakt mit einem um den Filter gelegten Gummi- oder Schaumstoffrand abgedichtet ist.

Warum einen Luftfilter wechseln?

Wenn ein Luftfilter verschmutzt bleibt, werden die internen Motorkanäle beschädigt, was zu Fehlfunktionen wie Überkonsum, Verschmutzung bis hin zum Motorausfall führt.

Wann muss ein Luftfilter Auto gewechselt werden?

Der Luftfilter muss in den meisten Fällen im Rahmen einer Überholung ausgetauscht werden. Es ist aber auch wichtig, die Empfehlungen des Herstellers zu überprüfen, um sie zu ändern.

Wenn der Luftfilter nicht regelmäßig gewechselt wird, verstopft er die Luftzufuhr zum Motor. Das Luft-Kraftstoff-Gemisch wird gestört, der Luftmangel im Gemisch führt zu einer schlechten Verbrennung des Kraftstoffs und damit zu einem Überverbrauch.

Ersatzindizes:

  • Leistungsmangel beim Beschleunigen
  • Dunkle und opake Abgase

Wechseln Sie Ihren Auto-Luftfilter: Wie tauschen Sie ihn aus?

Der erste Schritt ist die Lokalisierung des Luftfilters. Manchmal ist es notwendig, den Zugang zum Filter freizugeben (Motorabdeckung, Wischerarme, Öffnung der Windschutzscheibe usw.). Dafür, mit der technischen Überprüfung des Fahrzeugs ausgestattet zu sein.

Papierluftfilter mit Druckluft reinigen

Blasen Sie Druckluft (bei möglichst niedrigem Druck) oder saugen Sie den Papierluftfilter, wie etwa bei einem Rasenmäher,  ein.
Gut zu wissen: Führen Sie diesen Vorgang sorgfältig durch. Wenn Sie den Filter durchstechen, müssen Sie ihn sofort wechseln.

  • Reinigen Sie auch den Boden des Filtergehäuses.
  • Setzen Sie den Filter wieder in den Motor ein.

Dadurch wurden grobe Verunreinigungen aus dem Filter entfernt, aber Motorleistung und Kraftstoffverbrauch werden sich wahrscheinlich nicht ändern: Die Filterbohrungen sind extrem dünn und verstopfen schnell.

Gut zu wissen: Ein Papierfilter ist nicht sehr teuer, es ist besser, ihn aus Gründen der Leistungserhaltung zu ersetzen.[

Reinigen Sie einen wiederverwendbaren Filter.

Sprühen Sie ein Reinigungsspray auf den Baumwollfilter.

Gut zu wissen: Wenn Ihr Luftfilterreiniger K&N REINIGER & OEL-SET 99-5003 EU KFZ und Motorrad  nicht in einem Spray kommt, tragen Sie ihn mit einer Bürste auf.

  • Warten Sie auf die vom Hersteller empfohlene Zeit.
  • Spülen Sie den Filter mit Wasser.
  • Gut trocknen lassen.
  • Schmieren Sie den Filter mit Filteröl. Dieses Öl wird verwendet, um Partikel zurückzuhalten.

Gut zu wissen: In der Regel auch als Spray erhältlich, ist das Filteröl Motorex Racing Bio Liquid Power Luftfilteröl 1 Liter  gefärbt, um eine gleichmäßige Verteilung im gesamten Filter zu gewährleisten.

Luftfilter Auto wechseln Video

Haben Sie Schwierigkeiten, sich zu entscheiden?

Entdecken Sie die Top-Verkäufe

- 1% Original MANN-FILTER Luftfilter C 2287 – Für PKW
- 1% Original MANN-FILTER Luftfilter C 35 154 - Für PKW

Letzte Aktualisierung am 29.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen