Motorradunfall Giekau – 42-jähriger verletzt sich lebensgefährlich nach Sturz auf der B430

Unfall Giekau (ots/DAS) – Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein Kradfahrer bei einem Motorradunfall Giekau im Landkreis Plön auf der Bundesstraße 430 am Dienstagabend. Wie die Polizei in Kiel mitteilte, war der 42 Jahre alte Mann mit seiner Maschine auf der genannten Bundesstraße in Richtung Lütjenburg unterwegs.

In der Folge wollte er vorausfahrende Fahrzeuge überholen, als gleichzeitig ein vorausfahrender Pkw ebenfalls zum Überholmanöver einsetzte. Die beiden Fahrzeuge berührten sich und der Biker kam zu Fall. Dabei erlitt er die schweren Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ein Gutachter soll den Unfallhergang im Auftrag der Staatsanwaltschaft klären.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen