Meintopauto

All-in-One – Alles für Autos

Meintopauto

All-in-One – Alles für Autos

Kfz-Inspektion

Für Ihre Sicherheit und Ihren Seelenfrieden ist die Überholung Ihres Autos unerlässlich. Sie besteht darin, in regelmäßigen Abständen die verschiedenen Komponenten Ihres Fahrzeugs zu untersuchen. Die Revision des Wagens ist eine notwendige Operation für seine Zuverlässigkeit, seine gute Leistung und seine Langlebigkeit.

Kfz-Inspektion: für alle Fahrzeuge empfohlen

Alle Arten von Fahrzeugen müssen regelmäßig gewartet werden, unabhängig davon, welche Energie sie verbrauchen:

  • Auto:
  • Diesel;
  • Benzin;
  • FLÜSSIGGAS;
  • Elektro-/Hybridauto;
  • Wohnmobil;
  • Motorrad;
  • Roller.

Obwohl die Fahrzeuge immer zuverlässiger werden, erschwert die Tatsache, dass die Elektronik immer allgegenwärtiger wird, die Wartung.

Die Überholung betrifft das Fahrzeug während seiner gesamten Lebensdauer und alle seine Komponenten in verschiedenen Altersstufen oder mit unterschiedlicher Kilometerzahl.

An den Motortyp angepasste Inseptionen

Sie gelten zwar für alle Fahrzeuge, aber die Überholungswartung variiert für verschiedene Motoren, die sich von einem System zum anderen erheblich unterscheiden. Zum Beispiel:

  • Ein Benzinmotor verwendet Zündkerzen.
  • Ein Dieselmotor verwendet Glühkerzen.
  • LPG hingegen wechselt zwischen Benzin und einem Butan-Propan-Gemisch.
  • In einem Elektro- oder Hybridmotor ersetzt Elektrizität mehr oder weniger oder vollständig den Kraftstoff.
  • Ebenso sind die Komponenten nicht alle gleich, und auch die Ersatzteile unterscheiden sich. Deshalb müssen Sie unter Wahrung Ihres freien Willens auf die Empfehlungen der Hersteller achten.

Empfehlungen der Hersteller

Die Hersteller legen für jedes Fahrzeug die erforderlichen Überholungen und die Häufigkeit, mit der sie durchgeführt werden müssen, fest. Wenn Sie diese Empfehlungen befolgen, können Sie die Vorteile der Herstellergarantie behalten.

Häufigkeit von Wartung und Wartungsheft

Die Revisionen variieren je nach Fahrzeugtyp, aber auch :

  • die Anzahl der Kilometer, die Sie fahren;
  • die Art und Weise, wie Sie fahren (sanft oder zügig);
  • die Bedingungen, in denen Sie sich befinden:
  • klimatische Bedingungen ;
  • Stadt oder Land.

Aus diesem Grund stellen Ihnen die Hersteller ein Wartungsheft zur Verfügung, in dem alle diese Informationen detailliert aufgeführt sind und das Sie auf dem neuesten Stand halten müssen, insbesondere wenn Sie Ihr Auto verkaufen: es ist dann eine Garantie für eine gute Wartung Ihres Autos.

Dauer der Herstellergarantie

Die Mehrheit der Herstellergarantien beträgt nicht mehr als zwei Jahre, aber für einige Fahrzeuge erreichen sie 5 Jahre (Elektrofahrzeuge) oder bei einigen Herstellern sogar 7 Jahre.

Preise der Autoinspektion

Das Haushaltsbudget für Autos ist sehr wichtig (35%), und in diesem Budget macht der Unterhalt 12% aus. Sie ist einer der am schwierigsten zu kontrollierenden Ausgabenposten.

Öffnung des Wettbewerbsmarktes

Die Gemeinschaftsverordnung 1400/2002 erlaubte es dem Verbraucher, die Herstellergarantie außerhalb des Verbrauchernetzes in Anspruch zu nehmen:

  • Von nun an bestimmt nicht mehr die Herkunft des Ersatzteils, ob es unter die Garantie fällt oder nicht, sondern seine Übereinstimmung mit qualitativen Kriterien.
  • Die Folge ist, dass die Autozentren ihr Angebot deutlich diversifiziert haben. In diesen Autozentren gibt es nun eine Fülle von Paketen mit einer Vielzahl von Kontrollpunkten, die in diesen Autozentren durchgeführt werden müssen.

Achten Sie auf das Verhältnis Qualität/Preis

Es ist daher notwendig, auf die von den Fachleuten vorgeschlagenen Preise zu achten, das Verhältnis Qualität/Preis ist nicht unbedingt gegeben:

So werden beispielsweise Ölwechsel nicht mehr einzeln angeboten, sondern sind jetzt Teil von Paketen, die 50 bis 100 Kontrollpunkte umfassen.

Manchmal beinhalten diese Kontrollpunkte jedoch nicht einmal (zum Beispiel) den Wechsel des Ölfilters!

Anmerkung: Die Überholungspreise in den Werkstätten, die den Herstellern angeschlossen sind, sind immer noch 50% höher als in den Autozentren, obwohl die Preise seit Anfang 2012 tendenziell gesunken sind 

Zu prüfende Kriterien

Es ist daher schwierig, eine Wahl zu treffen. Es gibt einige Dinge zu bedenken, bevor man eine Verpflichtung eingeht:

  • das Qualität/Preis-Verhältnis;
  • die Sichtbarkeit der vorgeschlagenen Dienstleistungen;
  • die Differenz zwischen den im Internet und vor Ort angebotenen Preisen;
  • den Preis von Ersatzteilen;
  • der Preis der Arbeit;
  • eine Neigung zu Service und Beratung, statt eine Tendenz, die Hand zu zwingen.
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen