Meintopauto

Alles für Autos

Meintopauto

Alles für Autos

Den richtigen Felgen Schutz  – Ratgeber

Wie schützt man seine Felgen vor Diebstahl?

Ihr Auto auf Blöcken und ohne Räder zu finden: ein Missgeschick, das jedem passieren kann, aber auch mit ein paar einfachen Vorsichtsmaßnahmen vermieden werden kann.

Sicherheitsschrauben, eine Waffe gegen Raddiebstahl

Wenn Sie Ihr Fahrzeug am besten in einer abgeschlossenen und gesicherten Garage abstellen, gibt es spezielle Schutzmaßnahmen gegen Raddiebstahl: Diebstahlschutzmuttern. Diese Nüsse sind mit mehreren verschiedenen Eindrücken (bis zu hundert) versehen, was sie unzerstörbar für diejenigen macht, die den Schlüssel nicht dabei haben.

Wählen Sie ein geeignetes Modell

Um den Schutz zu maximieren, bieten Hersteller spezielle Felgen Schutz Schrauben an. Vermeiden Sie Universalmuttern, die oft im unteren Preis- und Qualitätssegment liegen.

Ziehen Sie Ihre Diebstahlschutzmuttern nicht zu fest an.

Denn Sie riskieren Probleme bei der Demontage Ihrer Räder, zum Beispiel bei einem Reifenschaden. Das Ideal? Gehen Sie in eine Werkstatt und fragen Sie nach einem Drehmomentschlüssel mit einem maximalen Drehmoment von 9 mkg.

  • Bei Verlust können Sie beim Hersteller einen neuen bestellen.
  • Bewahren Sie den Schlüssel niemals im Handschuhfach auf.

Es ist ein weit verbreiteter Reflex, den Diebe gut kennen…. Es ist einfach für sie, den Schlüssel wiederzuerlangen, indem sie das Fenster einschlagen.

Dennoch ist es ratsam, den Schlüssel im Falle eines Reifenschadens im Auto aufzubewahren, wir raten Ihnen, ihn unten im Kofferraum aufzubewahren.

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen