Auto Stilllegen

Ein zweites Auto kaufen, mit dem Flugzeug oder der Bahn in Urlaub fahren, eine Autosammlung starten wollen: All diese Gründe können dazu führen, dass Sie Ihr Auto stilllegen möchten.

Unsere Empfehlungen in 5 Punkten um ein Auto stilllegen zu  können

Um die Unannehmlichkeiten zu vermeiden, die bei einem Neustart entstehen könnten, sind einige Vorsichtsmaßnahmen notwendig! .

Ziehen Sie die Handbremse nicht an

Lassen Sie ein Auto nicht über längere Zeit mit angezogener Handbremse geparkt. Die Handbremse neigt zum Verklemmen und kann sich nur schwer lösen. Die Bremsbackenfedern werden nicht gerne lange beansprucht.

Unser Tipp: Sichern Sie zur Sicherheit beide Hinterräder des Fahrzeugs mit Holzklötzen oder Stollen und lassen Sie die Handbremse gelöst.

Lassen Sie die Luft zirkulieren

Es gibt nichts Schlimmeres als ein Auto, das lange Zeit mit geschlossenen Fenstern sitzt! Bei stagnierender Luft setzt sich im Fahrgastraum schnell Feuchtigkeit ab, was zu unangenehmen Gerüchen und dem Auftreten von Schimmel führt. Ganz zu schweigen von der Bordelektronik, die diese kleinen Ärgernisse gar nicht zu schätzen wissen wird.

Wenn Sie Ihr Auto für längere Zeit parken, denken Sie daran, die beiden vorderen Fenster leicht zu öffnen, um einen leichten Luftzug zu erzeugen.

Vorsicht: eine Öffnung von 1 oder 2 cm ist ausreichend! Dadurch wird verhindert, dass Kleintiere ohne Ihr Wissen ins Auto gelangen.

Batterie abklemmen

Angesteckt entlädt sich Ihre Batterie unweigerlich, da es immer Reststromverluste gibt. Über einen langen Zeitraum riskieren Sie einfach, dass es sich entlädt, wenn es Zeit für einen Neustart ist.

Trennen Sie den “+”-Draht durch Abschrauben der Klemme. Dadurch bleibt Ihr Akku stark. Natürlich müssen Sie die Uhr und das Radio neu programmieren.

Wichtig: vor jeder Manipulation den Motor abstellen!

Heben Sie das Auto an

Während einer sehr langen Immobilisierung (mehr als 3 Monate) ruht das Gewicht des Autos nur auf dem Teil des Reifens, der den Boden berührt, und verursacht eine Verformung. Dies wird als “Wohnung” bezeichnet. Ihr Reifen ist nicht mehr ganz rund, und das Auto kann anfangen zu vibrieren und dadurch mehr Kraftstoff verbrauchen! Ganz zu schweigen von der Gefahr, bei hohen Geschwindigkeiten zu platzen…

Um all diese Probleme zu vermeiden, planen Sie, Ihr Fahrzeug auf Kerzen zu verkeilen. Sie sind sehr einfach zu installieren und kosten etwa 20 €. Verwenden Sie Ihren Wagenheber, um das Auto Rad für Rad anzuheben.

Vorsicht: Verkeilen Sie Ihr Auto niemals direkt auf dem Wagenheber. Der Wagenheber ist nicht dafür ausgelegt, das Gewicht Ihres Autos lange zu tragen.

Den Tank auffüllen

Mit der Zeit sammeln sich Verunreinigungen in Ihrem Kraftstofftank an. Sie setzen sich auf dem Boden ab und erzeugen am Ende Schlamm, den der Motor nicht mag! Deshalb ist es sehr wichtig, bei längerer Stilllegung immer eine ausreichende Menge Benzin im Tank zu lassen.

Ein halber Tank ist mehr als genug, um eine klare Versorgung mit Benzin zu gewährleisten. Auf diese Weise saugt Ihr Motor beim Wiederanlassen des Motors keinen Schmutz aus dem Tankboden, sondern sauberes Benzin.

Gut zu wissen: Benzin verliert mit der Zeit seine Eigenschaften. Zögern Sie nicht, nach 6 Monaten ununterbrochener Abschaltung Ihren Tank aufzufüllen, um das alte Benzin mit dem neuen zu mischen.

All diese vorbeugenden Maßnahmen helfen Ihnen, unangenehme Überraschungen zu vermeiden, wenn Sie Ihr Fahrzeug nach einem langen Stillstand wieder starten.

Stöbern Sie in unseren Tipps für ein möglichst zuverlässiges Auto! Wir denken nicht unbedingt an die einfachsten Dinge…

Einige zusätzliche und wertvolle Informationen finden Sie in unserem praktischen Leitfaden zur Fahrzeugwartung. Sie können es kostenlos herunterladen.

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen